Wähle zu den klärenden Textabscnitt aus
Step 1 - N° 5

Das Low Frequency – Der Feind des Erwachens (Teil 1)

Seite 1 von 3

Zu beginnen ,das Vorhandensein Low Frequency in unserem Leben zu erkennen, muss man davon eine Idee haben, wie die Matrix funktioniert,woruber ich ihnen bereits im vorherigen Artikel erzahlt habe. Die Matrix ist die das Videospiel fur die wir der grossten Teil unseres Lebens verbringen und wir denken,das alles real ist. Die Low Frequency ist der genaue Mechanismus, dass lasst uns glauben alles davon, lasst uns im Videospiel leben um uns nicht an der Grund unseres Lebens zu erinneren. Die Low Frequency ist die niedriger Frequenz wo wir alltaglich leben bestehend aus Tausende Ruckschlage und unvorhergesehene Ereignisse, das dient keinem anderen Zweck als jede Minute ihrer Tage zu fullen,damit du nicht mal fur einen Moment halten kannst um zu erkennen wer du wirklich bist. Die Low Frequency ist die Vibration wo wir leben,das halt uns an ein hektisches Leben gebunden,in den wir es selbst dann,wenn wir einen Ruhetag haben,besetzen oder verschwenden ,anstatt die Zeit zu genieBen ,daruber nachzudenken,warum wir geboren wurden. Die Low Frequency ist aber intelligenter als eine Grundschwingung. Es ist eine Funktion, eine Art Bewusstsein dieses Planeten, die uns festhalt,um zu verhindern,dass wir unsere wahre Identitat erkennen um die Low Frequency verlassen, um so das Erwachen zu finden.

Der Planet, auf dem wir leben, hat einen Verstand ein wirklich und intelligenter Verstand, der ihn in jeder Hinsicht lebendig macht. Ihre Verstand wie unsere besetzt verschiedene Fakultat so zu sagen,es ist in der Lage ,das Leben in ihm zu bewegen. Der Verstand von der Planet besetzt zwei besondere und wichtige Funktionen,dass voneinandere verschidene sind aber genauso wichtig sofort zu verstehen :die erste ist der Natur, die andere ist Low Frequency. Obwohl beide Teil des Geistes des Planeten sind,sind sie zwei verschiedene Funktionen zu bestimmten Aspekten.

Namlich die Natur ist was ist positiver ,dass in dieser Welt existiert wahrend Low Frequency ist die andere Seite der Munze : die niedriger Vibration von dieser Planet. In diesen Artikel nahmlich werde ich dir erklaren die Unterschied zwischen Natur und Low Frequency die gehoren beides des Geistes des Planeten,aber sie sind zwei verschidene Funktionen zwischen ihnen ,so viel,dass Sie erkennen werden die Natur wie die hochste Vibration dass man in dieser Planet findet und Low Frequency wie die niedriger Vibration. Auf diesem Weg konzentrieren wir uns auf die Analyse die Low Frequency und in Ruhe nachvollziehen da es ein sehr tiefgreifendes Thema ist aber genauso Komplex zu verstehen, wenn Sie sich entscheiden oberflachlich anzusprechen. Wir gehen von Verstandniss der Natur aus

Alles dass wir seit immer Natur nennen,ist die Geistes des Planetes aber genauso lange haben wir nicht erkannt wie es unsere Leben lenkt. Es ist die Bewusstsein ,dass lenkt das Leben von jeden Lebenwesen auf dieser Planet einschliBlich Insekten,Pflanzenund jede Organismen zu Land und zu Wasser.Es ist die Natur, die Blumen genau in der Zeit zum Blühen bringt, und die Natur, die die Bienen dazu bringt, bestimmte Blumen zu bestäuben, und die Natur, die die Hierarchie der Insektenfamilie und Tiere organisiert Alles, was auf diesem Planeten funktioniert, stammt aus der Natur. Nichts anderes aus dem Geist des Planeten, in dem wir uns in der Natur befinden, ist überhaupt nicht kausal, aber es ist sehr präzise, ​​weil es weiß, wie man sich organisiert, um die richtige Harmonie zu finden, um das Leben auf der Erde fortzusetzen auf lineare, wenn auch ununterbrochene Weise ist daher die Natur der Name, den wir dieser Fähigkeit des Geistes des Planeten geben, aber die wahre Bedeutung dieses Begriffs vergessen. Tatsächlich sprechen wir heute von der Natur als Herabsetzung, ohne zu bemerken, dass alles, was auf diesem Planeten existiert, perfekt organisiert ist so sehr, dass niemand auf der Welt Mechanismen hätte entwickeln können, die so präzise sind, dass sie so spontan zusammenpassen. auf lineare, wenn auch ununterbrochene Weise ist daher die Natur der Name, den wir dieser Fähigkeit des Geistes des Planeten geben, aber die wahre Bedeutung dieses Begriffs vergessen. Tatsächlich sprechen wir heute von der Natur als Herabsetzung, ohne zu bemerken, dass alles, was auf diesem Planeten existiert, perfekt organisiert ist so sehr, dass niemand auf der Welt Mechanismen hätte entwickeln können, die so präzise sind, dass sie so spontan zusammenpassen.Wenn wir über die Natur sprechen, schmälern wir sie, indem wir denken, dass alles passiert ist, ohne dass jemand etwas unternimmt, ohne zu merken, dass dies alles funktioniert, weil der Geist des Planeten an der Spitze von allem steht, indem er das Leben von Pflanzen, Tieren und Insekten lenkt.

Seite 2 von 3

Die Natur lenkt das Leben eines jeden einzelnes Lebewesen auf Erden, folglich auch unser Diese Fähigkeit des Geistes des Planeten, die wir Natur nennen, ist etwas Außergewöhnliches, weil sie es schafft, das Leben weiterzuführen, selbst wenn es in großen Schwierigkeiten ist, indem sie einen neuen Mechanismus entwickelt, wie die Geburt einer neuen Pflanze, die genau dazu dient, das Problem zu lösen, das innerhalb des Planeten aufgetreten ist Die andere Seite der Medaille ist jedoch die niedrige Frequenz, die mit der Natur verbunden ist und diesen Mechanismus nutzt, um die Kontrolle über unser Leben zu haben, um zu verhindern, dass wir aus der Box ausbrechen und unsere Identität finden. Im Wesentlichen, während die Natur unser Leben auf das Niedrigste lenkt Frequenz übernimmt die Kontrolle darüber.

Alles was wir ignoriert haben ist dass,die Natur von dieser Planet lenkt nicht nur die Ereignisse von Pflanzen, Insekten und Tieren führen beispielsweise zu Situationen, in denen der Weg der Natur auch dann fortgesetzt wird, wenn ein Fragment des Mechanismus fehlt, aber auch das Leben des Menschen lenkt. Was wir ignoriert haben, ist, dass die Natur nicht nur Gras, Blumen und Insekten ist, aber es ist alles, was uns umgibt. Sein Gewissen lenkt uns Menschen ebenso wie Insekten, obwohl uns dieses Konzept nur deshalb anders erscheint, weil Insekten ein Versteck schaffen und wir Gebäude. Wenn Sie anfangen, in dieser Perspektive zu denken, erkennen Sie, dass es für den Planeten genauso einfach ist, wenn es für den Geist des Planeten so einfach ist, jedes einzelne Ereignis der Natur so zu organisieren, dass es zusammenpasst und das Leben fortsetzt und manchmal echte Naturwunder vollbringt organisiere jedes einzelne Ereignis deines Lebens, damit es so läuft, wie er es für dich entschieden hat. Während der Planet die Fähigkeit hat, durch Ausbeutung der Natur Leben in ihm zu gebären, hat er auch die Fähigkeit, alle auf diesem Planeten geborenen Geister (Mensch, Tier, Gemüse) durch Low Frequency extrem mit ihm verbunden zu halten. Für die Natur nur als Insekten und Blumen, dann scheint alles sehr einfach, schön und friedlich zu sein. Wenn die Natur nicht das Leben aller Lebewesen lenken würde, würde es kein Leben mehr geben, tatsächlich entscheidet sie, wie Spinnen es tun sollen benimm dich und setze ihr Leben fort und dränge sie in die Situation, dass sie dann sterben werden. Diese Mecanismus funzioniert fur jede Lebewesen:die Natur entscheidet wie musst du geboren und wie musst du sterben,ungeachtet ob es dir gefällt oder nicht. All dies wäre perfekt, wenn wir nicht Spinnen wären, sondern Menschen mit einem Gewissen, das es verdient, aufzuwachen und uns selbst als das zu erkennen, was wir wirklich sind. Tatsächlich hat der Geist des Planeten jenseits der Natur ein anderes Bewusstsein, nichts weiter als die andere Seite der Medaille, die seine Kraft nutzt, um uns an dieses Leben zu binden und uns daran zu hindern, zu entscheiden, wie es nach unserem Willen verlaufen soll. Diese Block ist Low Frequency.

Die Natur entscheidet, wie unser Leben verlaufen soll, und fügt Details und Ereignisse hinzu, die unsere Zukunft in die von ihr gewählte Richtung führen: Die Low Frequency nutzt in der Zwischenzeit die Natur, um unserem Leben Ablenkungen und Rückschläge hinzuzufügen, um uns zu machen Konzentrieren Sie sich auf diese unerwarteten Ereignisse und haben Sie keine Zeit, sich auf die Entdeckung unserer wahren Identität zu konzentrieren. Das Tief bringt uns auf die gleiche Evolutionsebene wie Insekten, aber wir sind keine Insekten. Die Insekten folgen ihrem Leben mit dem alleinigen Zweck der Fortpflanzung, und am Ende des Aktes können auch sie sterben. Wir wurden nicht nur geboren, um uns zu reproduzieren und deshalb unser Leben nur diesem zu widmen: Wir haben etwas viel Weiter entwickeltes als Insekten, das ein viel älteres Bewusstsein ist, das von Leben zu Leben aufgebaut wird, aber wir wurden nicht nur dafür geboren: In der Zwischenzeit wollen wir herausfinden, wer wir wirklich sind. In der Zwischenzeit ein spiritueller Weg, der uns daran erinnert, wer wir wirklich sind, weil wir hier sind, aber vor allem uns entdecken lässt, dass wir nicht hier geboren wurden, um als Marionetten zu leben, die von jemandem an der Spitze kontrolliert werden: der Low Frequency.

Seite 3 von 3

Folglich verstehen Sie, dass das Problem nicht die Natur ist, sondern die niedrige Frequenz, die uns irgendwie verwirrt und uns glauben lässt, dass wir „natürlich“ sind. Wenn wir unsere wahre Identität entdecken, werden wir erkennen, dass wir nicht hier sind, um uns der niedrigen Frequenz zu unterwerfen, sondern dass Wir wurden geboren, um viel wichtigere Ziele zu verfolgen. Und genau aus diesem Grund tut der Low alles, um uns vom Erwachen fernzuhalten, indem er unsere Tage mit allem füllt, um nicht an uns selbst zu denken, und uns so daran hindert, herauszufinden, wer wir sind.

Es möchte, dass wir glauben, dass wir wie alle anderen leben sollten, schlafen, die keine anderen Lebensziele haben als die, die durch die Low Frequency auferlegt werden. Der Low weiß viel besser als wir, dass sich die Situation drastisch ändern würde, wenn wir aufwachen, und wir würden es nicht mehr sein unter seiner Kontrolle, aber wir wären frei, und es ist klar, dass sein Ziel, wenn es ihm so wichtig ist, uns bewusstlos schlafen zu lassen, nicht nur ist, dass wir völlig vergessen, wer wir sind und wer wir waren, um uns daran zu hindern, das zu tun, was wir in diesem Leben gekommen sind.Die Low Frequency hält uns auf einer Low Frequency, in der wir unser ganzes Leben lang wirklich geschlafen haben, obwohl wir glauben, wach zu sein Unsere Schwingung auf einer höheren Ebene, in der sich das Low befindet und in der wir uns jeden Tag befinden. Indem wir in Schwingung und damit in Ton aufstehen, können wir die Mechanismen erkennen, die das Niedrige verwendet, um uns niedrig zu halten, und so lernen, zwischen ihnen zu jonglieren, um nicht zu jonglieren Sie können uns mehr berühren. Die einzige Möglichkeit, den Ton zu erhöhen, besteht darin, Meditation zu praktizieren, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Bewusstsein zu entwickeln und sich daran zu erinnern, wer Sie sindEntwickeln Sie Ihre psychischen Fähigkeiten und erkennen Sie so, dass alles, was Sie an Ihrem Leben nicht mögen, geändert werden kann, wie es zuerst durch die Low Frequency entschieden wurde. Durch Meditation können Sie jedoch entscheiden, wie es ablaufen soll. Wie die Matrix ist das Videospiel, in dem wir leben ohne die niedrige Frequenz zu erkennen und denjenigen, der uns in dieser virtuellen Realität blockieren will, um uns vergessen zu lassen, wer wir wirklich sind.

Der Grund, warum ich Ihnen von der Natur erzählt habe, ist, Ihnen verständlich zu machen, dass der Low die Natur benutzt, um sich zu „verstecken“ und Sie ihre Gegenwart nicht entdecken zu lassen, damit Sie sich ihres Einflusses in Ihrem täglichen Leben nicht bewusst werden und ein Leben lang weiter schlafen. Die Low zu verstehen mag einfach erscheinen, aber es braucht Zeit und Sie müssen sich nicht beeilen, da es ein viel größeres Thema ist, als es scheint. Darüber hinaus erfordert es viel Zeit, Geduld und Konzentration, aus seinen Mechanismen herauszukommen und seine Unterdrückung loszuwerden. Dies liegt daran, dass es Ihren eigenen Verstand nutzt, um Ihre Entwicklung in Frage zu stellen. Wenn dies nicht ausreicht, werden die Menschen um Sie herum ausgenutzt, um Zeit zu verschwenden und dafür zu haben Üben und erhöhe deine Schwingung, um dich deines Lebens bewusster und damit frei von den Low zu machen. In der nächsten Lektion über Low Frequency werde ich erklären, wie es funktioniert und wie es gelingt, Ihren Geist jenseits der Menschen um Sie herum auszunutzen, um zu verhindern, dass Sie das Erwachen finden. In der Zwischenzeit schlage ich vor, dass Sie mit den Artikeln von Step 1 fortfahren und mit dem ersten beginnen Meditationssitzung.

Solange Sie nicht wissen, wie es sich anfühlt, ein Baum aus dem Niedrigen zu sein, können Sie die große Kraft nicht erkennen, die es Ihnen bietet, frei von seinen Ketten zu sein. Ich habe bereits begonnen, habe Geduld und beginne, dieses Konzept zu verstoffwechseln, da es während Ihrer Reise sehr nützlich sein wird.

Wenn Sie die Fragen und Antworten in dieser ersten Lektion lesen möchten, finden Sie sie hier .

Ende von Seite 3 auf 3 Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, kommentieren Sie unten, um Ihre Gefühle beim Lesen oder Üben der vorgeschlagenen Technik zu beschreiben.

Dieses Dokument ist die Übersetzung des Artikels https://www.accademiadicoscienzadimensionale.com/archives/4282 von der Webseite Accademia di Coscienza Dimensionale.

Dieses Dokument ist von Besitz von https://www.accademiadicoscienzadimensionale.com/. Alle Rechte werden aufbewahrt, es wird jeder nicht ermächtigter Gebrauch, ganz oder teilweise, der Dokumente der Website verboten. Die Speicherung, die Wiedergabe und die Verbreitung der Dokumente, auch durch andere Technologieplattformen ist, ohne eine vorherige schriftliche Genehmigung von der Akademie des Dimensionalen Bewusstseins nicht gestattet.  Jeder Verstoß wird rechtlich verfolgt. ©

%count Kommentaren
  • cl@ - 16:13 17/04/24

    Spesso mi sono domandata che senso potesse avere la vita, intesa come la intende chiunque. Esattamente da quel particolare punto di vista mi sento di rispondere che non ha senso alcuno. Mi guardo intorno e vedo solo Gaya's Low, gente dormiente convinta che sia tutto qui, con l'aria di chi ha perso le speranze o forse non ne ha mai avute. Il Low è costantemente presente in mezzo a noi, nella mia vita lo percepisco ora più che mai. E 'astuto.

  • Shirel - 14:20 17/04/24

    Quando ho avuto questa sensazione che ogni evento della mia vita andava secondo una direzione diversa dalla mia volontà, ho iniziato a farmi delle domande. Nel momento in cui ho deciso di praticare la meditazione quotidianamente e di ricercare delle risposte alle mie prime esperienze spirituali, ho sentito che c'era proprio questo "blocco" che nell'articolo viene appunto definito Low Frequency. Ogni volta c'era sempre un imprevisto o una distrazione che mi faceva rimandare la sessione meditativa. Inizialmente è stato difficile intuire che vi erano alcuni meccanismi nascosti che il Low utilizzava per impedire che io meditassi. Adesso ho compreso quanto mi è accaduto ed infatti cerco di essere più vigile ed attenta. È proprio per quest'ultima motivazione che proseguo con determinazione, affinché possa alzarmi di vibrazione e liberarmi definitivamente dalle catene del Low. Grazie per questa importante lezione!

  • anna18 - 21:35 16/04/24

    Molto spesso ho pensato a cosa potesse esserci al comando di tutto, ma non trovai mai una risposta e altrettanto spesso mi sono chiesta se tutto ciò che ci circonda sia stato creato da qualcuno o qualcosa al fine di tenerci al suo interno; più di una volta mi sono ritrovata a chiedermi se in realtà io e tutti gli altri stessimo dormendo e che fuori da questo sogno ci fosse la "vera" realtà, però non sono mai arrivata ad una conclusione, anche se questo me lo sono chiesto e me lo chiedo da un po'. Non ricordo se c'è stato un qualcosa che ha fatto scattare in me questa domanda, so solo che me la sono posta più volte. Personalmente mi sono sempre sentita molto vicina alla natura, mi ha sempre affascinata con il suo essere così perfetta, ammirandola e cercando di capire come funzionano le cose; altre volte invece mi sono ritrovata a guardare in alto e pensare se in realtà stessi vivendo in una specie di bolla con qualcuno/qualcosa che ci osservasse e ci dirigesse; e forse è davvero così... e questo mi porta solo altre domande

  • blue92 - 16:56 15/04/24

    Quindi il pianeta ha una mente intelligente suddivisa in Natura, dove muove la vita di tutti gli essere viventi, e il low frequency, ovvero la frequenza più bassa di questo pianeta, che sfrutta la natura per nascondersi e tenerci ancorati, impedendoci di evolvere. Assurdo in che meccanismo siamo sottoposti in ogni istante della nostra vita. Non vedo l’ora di apprendere le tecniche per aggirare il low e staccarmi da esso. Grazie mille per questa lezione interessante.

  • sabros - 08:52 15/04/24

    Mi rendo conto che il Low è molto subdolo e ha un notevole potere per deviarti da ciò che ti fa evolvere. Serve una grande forza di volontà e molta determinazione per riconoscerlo e riuscire successivamente a non farsi prevaricare dai suoi giochi. E questo è sicuramente il passo più importante da fare.

  • Cosmic Feather Medaglia per aver completato lo Step 1 per la 2ª volta Medaglia per aver completato il libro Prendiamo Coscienza degli ALIENI - Vol. 1 per la 2ª volta Medaglia per aver completato il libro Prendiamo Coscienza degli ALIENI - Vol. 4 Medaglia per aver completato il libro Prendiamo Coscienza degli ALIENI - Vol. 5 Medaglia per aver completato il libro Prendiamo Coscienza degli ALIENI - Vol. 6 - 11:40 14/04/24

    Bellissimo questo documento. Natura e Low sono due facce della stessa medaglia, due aspetti della stessa mente di Gaia. Guardando la Natura, ho sempre percepito ci fosse dietro un'intelligenza a coordinarla. È impossibile non rendersene conto, è troppo perfetta nelle sue manifestazioni. Eppure c'è ancora chi crede che tutto sia dovuto e che le cose siano come sono nel bene e nel male semplicemente perché "è così". Ma basterebbe fermarsi un attimo e rifletterci su per capire e sentire che effettivamente c'è dell'altro rispetto a quello che ci hanno sempre imposto di credere.

  • Antoine - 11:27 14/04/24

    Articolo molto interessante. Mi sono sempre chiesto in effetti come fosse possibile che la Natura fosse così perfetta e precisa, come se appunto fosse tutto intelligente e cosciente. Non a caso stanno cercando di distruggere la Natura sostituendola con strutture artificiali per impedire alla gente di collegarsi a lei, dato che quando ci troviamo in Natura la nostra vibrazione si alza automaticamente. Personalmente amo molto stare a contatto con la Natura e ogni volta rimango affascinato quando la osservo. Mi darò il tempo di comprendere bene l'argomento Low Frequency man mano che proseguirò con gli articoli e rifletterò sui suoi meccanismi. Per ora, la spiegazione che è stata data, è molto chiara.

  • Veronica - 21:34 12/04/24

    In questo caso non conosco le pratiche di meditazione e di conseguenza comprendo meno ma è tutto una scoperta e applicandomi e andando avanti con questo percorso sicuramente lo comprenderò meglio.

  • rossanat - 14:46 12/04/24

    Questo argomento è nuovo , non riesco a ricollegarlo ad altre nozioni come ho fatto con gli articoli precedenti, sapevo che dobbiamo alzare le vibrazioni per riallinearci con le energie dell'Universo. Non sapevo che ci fosse una frequenza che avesse lo scopo di mantenerci dormienti

  • *sara* - 23:08 11/04/24

    Fin'ora è stato spiegato tutto con chiarezza. Ho compreso il ragionamento riguardo il Matrix e la sua frequenza più positiva chiamata natura e quella più bassa chiamata low frequency. Una volta entrati nel meccanismo che tutto è energia è più facile ragionare in maniera frattale e capire che come noi abbiamo una nostra coscienza Gaia ne ha una sua, divisa a sua volta in una parte più oscura ed in una parte più luminosa. Noi la subiamo finché non ce ne rendiamo conto in quanto siamo suoi figli.

  • Mark10 - 23:36 09/04/24

    Argomento complesso, sicuramente da approfondire nei prossimi articoli. Mi ritrovo ora come ora purtroppo schiavo del low, e c’è tutta la buona intenzione di alzare le vibrazioni e prendere coscienza

  • cristina55 - 15:44 09/04/24

    Questo argomento mi è nuovo. Energia di bassa frequenza è un termine familiare , però che possa condizionare le nostre vite a tal punto.. sono molto curiosa e voglio approfondire di più , perché sento che a volte ci sia un qualcosa che non mi fa fare la cosa più giusta come fare sport meditare o leggere . Effettivamente si ha sempre la tendenza a distrarsi facilmente.

  • valemix - 14:01 09/04/24

    Non avevo mai sentito parlare del Low Frequency, delle vibrazioni basse certo che si, ma pensavo che questo "piano" di farci rimanere dormienti non fosse determinato dal nostro pianeta , piuttosto da forze maligne che non volessero farci ricordare il nostro immenso potere ...

  • nancy. - 00:21 05/04/24

    Low frequency, mai sentito questo termine ma adesso è ben chiaro cosa intende spiegarci la guida.

  • Cristina 55 - 22:19 02/04/24

    E la prima volta che seno parlare del low frequency . Ma sento di capire cosa sia perché lavora ogni momento per togliere fiducia , motivazione e sana voglia di fare ….. una lotta continua.